Neue Bücher und Kalender 2019 ab sofort erhältlich…

Wie auch in den Jahren zuvor bieten wir den Kalender für das Jahr 2019 mit sehenswerten historischen Postkarten – Motiven bei uns in der Bibliothek zum Verkauf an. Der Preis beträgt 5,90€.

Auch erhältlich in der Tourist-Information Ballenstedt.

 

Ein weiteres Buch von Herrn Carsten Kiehne ist jetzt auch bei uns in der Bibliothek im Verkauf erhältlich. Der Preis beträgt 12,50€

Dieses Buch erzählt von ruhelosen Geistern, von Raubrittern und Riesen, von Göttern und ihrer Wohnstatt sowie von wahren Wundern. Wer würde diese Stadt nicht besuchen wollen, die schon Eichendorff, Heine, Fontane, die Gebrüder Grimm, Andersen, Klopstock, Goethe uva. ins Staunen versetzte.


Wir bieten eine Vielzahl ausgesuchter Bücher und CDs im Verkauf an. Eine Übersicht über aktuell bei uns verfügbare Titel finden Sie hier.

Neue Bücher in Eurer Bibliothek

Wir haben wieder jede Menge Bücher neu eingearbeitet. Eine Auswahl stellen wir heute hier vor.

Sarah Lark: Die Zeit der Feuerblüten (Feuerblüten Trilogie Band 1)

Mecklenburg, 1837: Der Traum von einem besseren Leben lässt Idas Familie die Auswanderung nach Neuseeland wagen. Auch Karl, der seit Langem für Ida schwärmt, will sein Glück dort machen. Doch als das Schiff Sankt Pauli endlich die Südinsel erreicht, erwartet die Siedler eine böse Überraschung. Das zugesagte Land steht nicht zur Verfügung …

Idas Schicksal nimmt einen Lauf, den sie nicht erwartet hat, und ihre heimliche Liebe Karl wird für sie unerreichbar. Einzig bei der exotischen Außenseiterin Cat, die bei den Maori aufwuchs, findet sie Freundschaft und Unterstützung – bis die Nacht der großen Flut kommt …

Wir haben auch Band 2 – Der Klang des Muschelhorns und Band 3 – Die Legende des Feuerberges neu im Bestand.

 

Simon Beckett: Der Hof

Ein abgelegener, herunterge-kommener Hof in Südfrankreich. Es ist brütend heiß. Fliegen umschwirren die grunzenden, halbwilden Schweine, die im Dreck nach Futter stöbern. In der baufälligen Scheune liegt der junge Engländer Sean mit einem zerfetzten Fuß. Auf der Flucht vor der Polizei ist er in eine rostige Eisenfalle getreten, aufgestellt von Arnaud, dem Besitzer des Hofs, einem Eigenbrötler, der keine Fremden auf seinem Besitz duldet. Sean darf dennoch bleiben – wenn er mithilft, die maroden alten Wände neu zu mauern. Er nimmt das Angebot an, denn eine Rückkehr nach England kann er nicht riskieren – und auch wegen Arnauds Tochter Mathilde, die ihn so hingebungsvoll pflegt. Aber deren verführerische kleine Schwester ist völlig unberechenbar, ebenso wie der tyrannische Arnaud. Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht, und Sean will es herausfinden. Doch die Arnauds haben ihre Geheimnisse, und der Alte setzt alles daran, dass sie niemals ans Licht kommen.

Neue Bücher in Eurer Bibliothek weiterlesen

Ballenstedter “LeseLust“ – Vorlesewettbewerb für Erwachsene 

Ballenstedter “LeseLust

Vorlesewettbewerb für Erwachsene zum deutschlandweiten Vorlesetag

Ballenstedt kürt seine besten Vorleser!

Die Schüler zeigen uns jedes Jahr bei den Vorlesewettbewerben,

dass sie gut lesen können, aber wie steht es um die Erwachsenen?

Trauen Sie sich und beteiligen sich am

Ballenstedter Vorlesewettbewerb LeseLust“

Am 15. November 2018 zum Deutschlandweiten Vorlesetag startet ab 17 Uhr

in der Fürstin-Pauline-Bibliothek der Vorlesewettbewerb für Erwachsene ab 18 Jahre

Wir sind gespannt auf Ihre Lieblingsbücher und Geschichten

und freuen uns über eine rege Teilnahme.

Die 3 besten, durch eine Jury bewerteten Beiträge, werden mit einem Büchergutschein belohnt.


Anmeldungen:

Anmeldekarten liegen in der Bibliothek aus und sind als Download  verfügbar.

Mail: bibliothek_ballenstedt@online.de

Telefon: 0394883//967-43

Bitte Autor und Titel des Buches angeben, aus dem Sie vorlesen möchten, für die Vorbereitung der Bewertungsbögen.

Anmeldeschluss ist der

20. Oktober 2018

Der Vorlesewettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Ballenstedt und des Kulturvereins „Wilhelm von Kügelgen“ Ballenstedt e.V.

Logo des Kulturverein "Wilhelm von Kügelgen" Ballenstedt e.V.