Lesesommer XXL 2018 – Bibliothek Ballenstedt

Mit Beginn der Sommerferien startet der Lesesommer XXL in die neunte Runde.

Vom 28. Juni bis 8. August 2018 werden in Sachsen-Anhalt wieder dicke und dünne Bücher gewälzt.

Lesesommer XXL ist für alle Schüler bis 13 Jahre !

lesesommer_xxl

 Die Teilnehmer dürfen aus einem Bücherpool mit tollen neuen Büchern auswählen !

Es gibt wieder Gutscheine zu gewinnen !

Außerdem startet wieder der Ideenwettbewerb, bei dem die Teilnehmer tolle Preise gewinnen können.

Die Teilnahmekarten gibt es in eurer Fürstin-Pauline-Bibliothek

Was muss ich tun?

In der Bibliothek anmelden, 2 Bücher in den Sommerferien lesen und Fragen dazu beantworten.

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat, dass im Zeugnis des kommenden Schuljahres aufgeführt werden kann.

Also – ran an die Bücher !! Wer liest gewinnt!!

kinder2

Gesponsert vom Land Sachsen-Anhalt und dem 

Kulturverein „Wilhelm von Kügelgen“ Ballenstedt e.V.

Logo des Kulturverein "Wilhelm von Kügelgen" Ballenstedt e.V.

Veranstaltung – Stadtmuseum “Wilhelm von Kügelgen”

Veranstaltung im Stadtmuseum “Wilhelm von Kügelgen” Ballenstedt am 09. Mai 2018 um 18:00 Uhr

Caspar David Friedrich ( 1774 – 1840 ) bestritt 1811 mit dem befreundeten Bildhauer Gottlob Christian Kühn ( 1780 – 1828 ) eine Wanderung durch den Harz. Diese begann mit dem Besuch der Schwestern Bardua in Ballenstedt und mit Zeichnungen Friedrichs von der Ballenstedter Umgebung.

Belegt wird diese These:  Hätte es nicht die künstlerische, freundschaftliche Beziehung der Maler Gerhard von Kügelgen und Caspar David Friedrich zu Caroline Bardua gegeben, hätte CDF wohl nicht den Harz besucht,wäre er nicht durch Halle gereist und wäre sein interessantes Bild “Die Schwestern auf dem Söller am Hafen”, 1818-1820, St. Petersburg, nicht entstanden, das mit den beiden Marienkirchen und einem gemeinsamen Hafen Halle und Greifswald geschwisterlich verein.

 

Die Fürstin-Pauline-Bibliothek Ballenstedt 2017

Die Fürstin-Pauline-Bibliothek Ballenstedt zieht Bilanz:

Die Bibliothek ist eine Serviceeinrichtung der Stadt Ballenstedt.
In dem attraktiven Gebäude, einem Anbau zum Alten Rathaus ( 1683 ) am Alten Markt in Ballenstedt, erwartet den Besucher auf 2 Etagen ein gut ausgesuchtes Medienangebot,sowie ein historischer Buchbestand ( ehemalige Herzogliche Bibliothek und wissenschaftlicher Altbestand ) und im Kellergeschoss das Stadtarchiv u.a. mit historischen Aktenbeständen ab ca. 1630.Bibltiothek Bild 1 Die bestens ausgestattete Kinder- und Jugendbuchabteilung bietet nicht nur in schöner Atmosphäre Raum zum Stöbern und Schmökern, sondern durch ihre besondere Gestaltung beste Voraussetzungen für zahlreiche Veranstaltungen.

Bibliothek Bild 2

Wir stehen mit unseren Angeboten und Leistungen jedem zur Verfügung. Touristen erhalten bei uns aktuelle Veranstaltungshinweise sowie regionale Reiseführer und  Stadtpläne zur Entleihung – zudem bietet die herzogliche Bibliothek mit Ihrem wertvollen Buchbestand die Möglichkeit, zur umfangreichen wissenschaftlichen Recherche in unterschiedlichen Sachgebieten und im speziellen zur Regionalgeschichte.

Leistungskennziffern 2017:

Medienbestand (physisch): 35.911
davon 19.949 Herzogliche Bibliothek und
wissenschaftlicher Altbestand
Medienbestand (elektronisch): 57.218
Entleihungen: 10.913
Besucher: 5.830
Veranstaltungen: 46
Kinder- und Schulveranstaltungen
Vorlesewettbewerbe / Feriensommer / Lesesommer XXL / Lesestart
Arbeit m, d. Bilderbuch / Bilderbuchkino / Bastelaktionen etc.
Vorträge, Lesungen für Erwachsene
Aktionstage

Mit der Einführung der neuen Bibliothekssoftware „Bibliotheca“ werden die Bestände auch online recherchierbar sein. Zudem kann die Bibliothek ihren überaus wertvollen historischen Bestand nunmehr auch im Datenverbund der wissenschaftlichen Bibliotheken veröffentlichen.

Publikationen zur Bibliothek:

Handbuch der historischen Buchbestände – Deutschlands Band 6
„Lesewelten“ – Historische Bibliotheken: Büchersammlungen des 18. Jahrhunderts in Museen und Bibliotheken Sachsen-Anhalts
Frauen im 18. Jahrhundert: Entdeckungen zu Lebensbildern in Museen und Archiven in Sachsen-Anhalts

Homepage: http://www.bibliothek-ballenstedt.de
E-Mail: bibliothek_ballenstedt.de@online.de