Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Lesesommer XXL 2018 – Bibliothek Ballenstedt

Mit Beginn der Sommerferien startet der Lesesommer XXL in die neunte Runde.

Vom 28. Juni bis 8. August 2018 werden in Sachsen-Anhalt wieder dicke und dünne Bücher gewälzt.

Lesesommer XXL ist für alle Schüler bis 13 Jahre !

lesesommer_xxl

 Die Teilnehmer dürfen aus einem Bücherpool mit tollen neuen Büchern auswählen !

Es gibt wieder Gutscheine zu gewinnen !

Außerdem startet wieder der Ideenwettbewerb, bei dem die Teilnehmer tolle Preise gewinnen können.

Die Teilnahmekarten gibt es in eurer Fürstin-Pauline-Bibliothek

Was muss ich tun?

In der Bibliothek anmelden, 2 Bücher in den Sommerferien lesen und Fragen dazu beantworten.

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat, dass im Zeugnis des kommenden Schuljahres aufgeführt werden kann.

Also – ran an die Bücher !! Wer liest gewinnt!!

kinder2

Gesponsert vom Land Sachsen-Anhalt und dem 

Kulturverein „Wilhelm von Kügelgen“ Ballenstedt e.V.

Logo des Kulturverein "Wilhelm von Kügelgen" Ballenstedt e.V.

Veranstaltung – Stadtmuseum “Wilhelm von Kügelgen”

Veranstaltung im Stadtmuseum “Wilhelm von Kügelgen” Ballenstedt am 09. Mai 2018 um 18:00 Uhr

Caspar David Friedrich ( 1774 – 1840 ) bestritt 1811 mit dem befreundeten Bildhauer Gottlob Christian Kühn ( 1780 – 1828 ) eine Wanderung durch den Harz. Diese begann mit dem Besuch der Schwestern Bardua in Ballenstedt und mit Zeichnungen Friedrichs von der Ballenstedter Umgebung.

Belegt wird diese These:  Hätte es nicht die künstlerische, freundschaftliche Beziehung der Maler Gerhard von Kügelgen und Caspar David Friedrich zu Caroline Bardua gegeben, hätte CDF wohl nicht den Harz besucht,wäre er nicht durch Halle gereist und wäre sein interessantes Bild “Die Schwestern auf dem Söller am Hafen”, 1818-1820, St. Petersburg, nicht entstanden, das mit den beiden Marienkirchen und einem gemeinsamen Hafen Halle und Greifswald geschwisterlich verein.

 

Bundesweiter Vorlesetag 2017

Der “Bundesweite Vorlesetag”
– das größte Vorlesefest Deutschlands – 

Am 17. November 2017 startet das große Vorlesen ab 09:30 Uhr auch in der Fürstin-Pauline-Bibliothek.

Alle Vorschulkinder können sich auf eine besondere Geschich-te aus einem “Kniebuch” und anderen tollen Büchern freuen und sind herzlich zur Vorlesezeit eingeladen.

Natürlich gibt es auch für ältere Schüler eine Vorlesezeit und wer mag, kann sich am Book-Slam beteiligen.

Wir freuen uns auch über Vorleser, die aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen möchten!

Wer Spaß daran hat, Geschichten zum Leben zu erwecken, kann gern an diesem Tag zum Vorlesen zu uns kommen.

Wir freuen uns auf viele Zuhörer, jeder ist herzlich willkommen zum Zuhören, zum Vorlesen  oder ganz einfach eine Zeit zwischen Büchern zu erleben.

Denn ihr wisst: Wer als Kind seine Nase gern in Bücher steckt, weiß mehr vom Leben und ist auch für die Anforderungen in der Schule bestens gerüstet. 

Euer Bibliotheksteam